headerphoto
Archiv Schuljahr 2015/16


Berufsorientierung: Geestlandschule zu Gast PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 01. Mai 2017 um 14:56 Uhr

Am Donnerstag, 06.04.2017, gastierten Schüler und Schülerinnen der allgemein bildenden Geestlandschule aus Fredenbeck an der BBS III Stade zu einem spannenden Projekt- und Schnuppertag.

83 Geestlandschüler/-innen der 8. Klassen starteten in sechs Gruppen mit einer gemeinsamen Infoveranstaltung über vier Fachbereiche unserer Schule: Floristik, Garten-und Landschaftsbau, Hauswirtschaft und Gesundheit & Pflege.

Nach einem stärkenden Frühstück begannen die konkreten Arbeitsphasen, in denen sich der jeweilige Fachbereich mit seiner berufstypischen Aufgabe vorstellte.

So wurde in der Floristik ein frühlingshafter Türkranz mit saisonalen Naturmaterialien kreiert und dekoriert. Die kreativen Werkstücke nahmen die Schüler und Schülerinnen dann stolz mit nach Hause.

Im Fachbereich Garten- und Landschaftsbau pflanzten die Schüler nach fachgerechter Anleitung im schuleigenen Garten einen Baum und erstellten eine Pflasterfläche in verschiedenen Verlegemustern. Die Schüler bewiesen handwerkliches Geschick,  körperliche Fitness und Wetterresistenz.

 

Im Bereich Hauswirtschaft bereiteten Geestlandschüler und –schülerinnen ein leckeres Mittagessen zu, das in unserer Schulmensa „KOST-BAR“ verzehrt wurde. Unterstützung erhielten sie von einer Intergrations- und Sprachlernklasse unserer Schule und lernten so die Abläufe und Arbeitsphasen einer Großküche kennen. Das gemeinsame Ergebnis: ein gesunder Blattsalat und verschiedene Nudelsoßen mit saisonalem und regionalem Gemüse oder Rindfleisch. Außerdem lernten sie die Nudelformen und deren Namen kennen. Insgesamt wurden an diesem Tag 8,5 kg Nudeln gekocht.

Die Gesundheit & Pflege – Schüler/innen-Gruppe absolvierte diverse Stationen, um diesen Fachbereich kennenzulernen. So probierten sie z.B. den Alterssimulationsanzug aus, führten Blutdruck- und Pulsmessungen durch und erfuhren viel über Händehygiene. Auch das rückenschonende Heben und Tragen im Berufsleben und Maßnahmen zur Vorbeugung von eigenen Haltungs- und Gesundheitsschäden waren interessante (Selbst-) Erfahrungen.

Zum Schluss servierten die Schüler und Schülerinnen unserer Schule allen Gästen die gemeinsam zubereiteten, leckeren Nudelmenüs in der „KOST-BAR“.

 

Gegen 13.30 Uhr verabschiedeten wir die begeisterten Fredenbecker.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, eventuell als Schüler und Schülerinnen unserer Schule.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. März 2018 um 21:59 Uhr
 
Herzen gegen Schmerzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 10:30 Uhr

 

Schüler Felix Tunk, Patientenpersonalassistentin Seyhan Yilmaz , Schülerin Mareike Diesch, Koordinatorin des Brustzentrums Andrea Tölke, Fachpraxis Lehrerin Frau Jentsch, Stationsschwester Bärbel Reitmann (von hinten, von l. nach r.)

 

Für Patientinnen des Elbe Klinikums haben Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Pflegeassistenz (B7LP 2 14) an der BBS III Stade 27 Herzkissen genäht.

Nach zwei Jahren erfolgreicher Ausbildung führt diese Schulform zum Abschluss des staatlich geprüften Pflegeassistenten. Damit sind die Schülerinnen und Schüler fachlich qualifizierte Assistenzkräfte für die Handlungsfelder der Pflege, Betreuung und Versorgung von Menschen aller Altersstufen. Die Aufnahmevoraussetzung ist der Hauptschulabschluss.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 12:18 Uhr
 
Altenpflegerinnen am Kiekeberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 19. Oktober 2016 um 18:36 Uhr